Vom Nostradamus zum Notstrom Anus in 19 Zeilen

Werde ich langsam schizophren im Land der Vollpfosten? Manchmal glaube ich, es lohnt nicht mehr über die Denkamöben meiner Wahlheimat zu schreiben. Doch dann werde ich wieder aufmerksam auf jemanden, der den Wahnsinn aus dem Wok auch nach über 160 Geschichten tatsächlich noch toppen kann. Der heutige Preisträger für die bekloppteste Nummer der Woche ist (Trommelwirbel bitte): Sorajja Nualyoo, in dichter Folge von einigen „Offiziellen“, die sich genötigt sahen, dem Klappskalli etwas und gaaanz vorsichtig zu widersprechen.

Schlagseite der „BangCock Coconuts“ Webseite: „Nostradamus“, warnt vor Erdbeben Schicksal für Thailand.

Nun ist die Webseite bekannt dafür, den täglichen Wahnsinn von BILD und dem alpenländischen Blitz zu übertreffen. Aber wie jeder noch so verrückten Nachricht, liegt auch hier ein Kleinod an völligem Verlust des Verstands zugrunde.

Nachdem durch die tragischen Ereignisse in Nepal, Erdbeben für Hellseher aus dem Dunkel gerade opportun sind, hat sich natürlich wieder ein selbsternannter Astrolüge im Land des ewigen Hokuspokus zu Wort gemeldet:

Notstromanus

Was nützt ein Schädel wie ein Rathaus unter dem Scheitel, wenn er nur leere Zimmer hat?

„Es gibt grosse Erdbeben, die  in der Regel im Ausland auftreten, und dann Auswirkungen auf unser und andere Länder haben, aber das bevorstehende Erdbeben findet in unserem eigenen Land statt,“ sagte er am vergangenem Samstag. „Ich habe eine  Vorhersage seit Anfang des Jahres. Es kann jederzeit zwischen jetzt und 12. Juli passieren.“

Auf so was kommt man nicht einmal, wenn man einen nassen Helm trägt.

Der von seinen Fans (die Polizeifotos möchte ich sehen) als „Thailands Nostradamus“ gefeierte Quacksalber behauptet: Thailand wird durch verheerende Erdbeben in Stücke gerissen. Ungeachtet davon, was  Wissenschaftler und Beamte der Bevölkerung erzählen.

Nun gab es an der Andamanen Küste, durch Erdverschiebungen, etwa in Phang Nga, ein paar Haarrisse in ohnehin recht amateurhaft zusammengebastelten Gebäuden. Das ist seit Millionen von Jahren normal in dieser Region. Was einfach nicht zu begreifen ist, ist die Tatsache, daß solche Apokalypse-Clowns aus der Kaffeesatzleser-Branche,  in diesem Land immer so eine riesige Gefolgschaft, mit Sternzeichen nasser Waschlappen, haben und dabei noch gut abkassieren. Ich hab‘ echt den falschen Beruf gewählt. Ich bin jederzeit in der Lage einer liebeshungrigen, gutsituierten, alleinstehenden Dame die von nackerten Weißwürsten träumt davon zu überzeugen, ich könnte ihre Träume wahr machen. Aber nix passiert.  Und ich denke auch, ich lass‘ das lieber.

Aber um den Wahnsinn, nach einem 19 Zeilen Statement für Coconut komplett zu machen, hat der Typ mit den Dehnungsstreifen vom Denken, auch noch eine Aufwertung von offizieller Seite bekommen.

Ein Sprecher der thailändischen Militärregierung hat Astrologen gebeten, ihre  Vorhersagen bezüglich bevorstehender Erdbeben zu prüfen, bevor sie mit ihren  Prophezeiungen die Öffentlichkeit beeinflussen.

Ich überlasse es Euch zu entscheiden, auf welcher Seite stehen nun die Leute, die ein gerüttelt Maß an Gas im Geweih haben?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: