2013 Thailands Jahr der Hodenoffensive: 87 gemeldete Fälle sexueller Gewalt pro Tag!

Ja, ich weiß das ist nun bereits der zweite Beitrag in Folge, in dem die männlichen Saftdrüsen eine gewisse Rolle spielen. Aber keine Angst, ich leide weder an Demenz, noch bin ich in irgendeiner Weise Klötophil geworden. Es ergab sich einfach so, durch die immer verrückter werdenden Ereignisse im Land des senkrechten Lächelns. Und bitte verschont mich mit replies wie: das passiert in anderen Ländern auch! Das ist keine Entschuldigung!

h-e-mrs-sukumol-kunplome-minister-of-cultureAls ich diesen Blog 2011 begann, habe ich über ein „Programm zur kulturellen Entwicklung unserer Kinder“ der damaligen Kulturministerin geschrieben. Ich habe den Beitrag Heute noch einmal gelesen und bin nach wie vor entsetzt darüber, wie weltfremd und naiv eine Thai-Ministerin sein darf,- oder sein muß.  Die Richtlinien von Fräulein Ministerin, die in ihrer Uniform aussieht als würde sie gleich das Büffet und danach erst das Unterhaltungsprogramm an Bord des Kreuzfahrtschiffs Costa Concordia eröffnen, kann man eigentlich nur als eine Schnapsidee vom Grog betrunkener Matrosen einstufen. Bestenfalls haben ihre Vorschläge die Dimension einer Bergpredigt, in Halbhöhenlage.

Allein in diesem Monat haben in Thailand zwei Jugendliche unabhängig voneinander ihre Familienangehörigen entweder selbst ermordet, oder für 10.000 Baht (umgerechnet 225 Euro) ermorden lassen, weil sie scharf auf die Erbschaft waren. Sieht so aus, als wären traditionelle Tänze, Museums- und Tempelbesuche doch nicht das Allheilmittel um rechtschaffende Bürger zu produzieren.

Laut aktueller Statistik, werden durchschnittlich 87 Fälle von sexueller Gewalt gegen Frauen und Kinder pro Tag in Thailand  gemeldet- also etwa ein Fall alle 15 Minuten. Offiziell liegt die Zahl für 2013  bei 31,866. Die Dunkelziffer ungemeldeter Fälle aus der Rubrik Tyrannosaurus Sex  liegt entsprechend höher! Da kann man Touristen und einheimischen Frauen einfach nur erholsame 10 Minuten am Strand, oder Zuhause wünschen. Außer vielleicht in Isans Zentralrat der Luden, ist das jedoch kein Grund für die schweigende Mehrheit im Land, empört zu sein.

domestic-violence

Das jüngste Opfer war gerade einmal 21  Monate alt und die Seniorin dieser Statistik war 85! Der jüngste Täter, der an einer Massenvergewaltigung beteiligt war, war immerhin 10 Jahre alt.

22 Frauen, die lediglich in der Vergewaltigungsstatistik auftauchen, wurden jedoch getötet, erscheinen aber nicht in der Mordstatistik.

Überraschungssex und fremdbestimmter Liebesakt, scheinen besonders in den ländlichen Gebieten Teil einer gelungenen Abendunterhaltung der Thai-Machos zu sein. Obwohl kaum anzunehmen ist, daß Goethes Werke jemals als Comic in Thailand erschienen sind, (etwas anderes findet hier kaum Zugang) scheint man dem Erlkönig nachzueifern, in dem es heißt: „Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt; Und bist du nicht willig, so brauch’ ich Gewalt.“

Und um dem Land der hub of hubs gerecht zu werden sei erwähnt, dass von 2009 bis 2012 heimische Gewalt um 30,8 Prozent zugelegt hat.

Und wieder spielt Korruption eine Rolle. Warum? Nun, für die Polizei sieht die Lage einer Frau, die von ihrem Mann oder Partner bedroht wird, wie folgt aus: Das Gesetz kann nur vollstreckt werden, wenn eine körperliche Verletzung tatsächlich aufgetreten ist. Kommt eine mit Gewalt bedrohte Frau in die Polizeistation, können (oder wollen) die Beamten nichts machen. Und wie immer kommt es darauf an, was sie für die Akzeptanz ihrer Beschwerde ausgeben will. Allgemein gilt dieselbe Regel wie im Fitness-Studio: No pain- No gain!

So, nun habe ich auch meinen Beitrag zu Anfragen aus dem Stern-Forum geleistet, in dem gefragt wird: was muss ich beim  nächsten Thailandurlaub beachten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: