+++Flut update Thailand+++02.Okt.2011

 Am Sonntag bestätigte der Thai Katastrophenschutz, daß die großflächigen Überschwemmungen in insgesamt 150 Bezirken von 23 Provinzen bisher 206 Todesopfer forderten!

Expandiert die Jetski-Mafia bald nach Bangkok?

 Das Schicksal Bangkoks hängt in erster Linie vom Pasak Jalasid Damm ab, dessen Wassermassen inzwischen auf 135% der Kapazität gestiegen ist. Elf der 26 Dämme im Land sind zwischen 82 und 99% gefüllt.

 Bangkoks Gouverneur, Sukhumbhand Paribatra, wies alle Bezirke an, den Pegelstand des Chao Phraya River zu beobachten. Sollte der Stand die 2,40m erreichen, müßten in einigen Bezirken Evakuierungen angeordnet werden.

 Ein weiteres Problem stellt die gebrochene Flutsperre des  Bang Chom Sri Water Gates in der Provinz Sara Buri dar. Die nötigen Reparaturen werden etwa 15 Tage dauern. Hier stehen 160 qkm unter Wasser und 100.000 Anwohner wurden evakuiert.

 300 Fabriken in 18 Provinzen haben bisher Schäden in Höhe von über 16,5 Mio. € gemeldet.

 Alle 16 Bezirke von Ayutthaya wurden zu Katastrophengebieten erklärt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: